Der Pfarreirat steht im Dienste der Seelsorge.

pfarreirat 300pxEr berät und unterstützt die Seelsorger in ihrer Arbeit. Er wirkt initiativ an der Verwirklichung einer lebendigen Pfarrei mit. Der Pfarreirat besteht aus einem Drittel Mitglieder, die von der Pfarreiversammlung gewählt werden, einem Drittel Vertreter aus den verschiedenen kirchlichen Vereinen (Delegierte) und einem Drittel vom Pfarrer und Pfarreirat berufenen Mitgliedern.

Die Aufgabe des Pfarreirates umfasst drei Hauptgebiete, die von verschiedenen Gruppen betreut werden. Die Gruppe „Diakonie“ kümmert sich um Gemeinschaft in Pfarrei und in der Welt (Pfarreianlässe, Suppentag).

Die Gruppe „Verkündigung“ ist bemüht unseren Alltag Jung und Alt zeitgemäss zu vermitteln und die Engagierten in der Arbeitsgruppe Liturgie versuchen unseren Alltag mit seinen Freuden und Sorgen in die verschiedenen Gottesdienste einzubringen.

Im Pfarreiblatt ist jeweils in kurzen Zusammenfassungen zu lesen, was an den Sitzungen besprochen wurde. Falls Sie Lust haben, dem Pfarreirat bei der Realisierung der vielfältigen Aufgaben zu helfen, sind Sie jederzeit herzlich willkommen, sei es für einen einmaligen Einsatz oder zu einer längeren Mitarbeit.

 

Pfarreiratsmitglieder:

  • Ernst Fuchs, Pfarrer
  • Christopher Zintel, Pastoralassistent
  • Gabriel Schwyter, Pfarreisekretär
  • Benedikt Arndgen
  • Jonathan Arndgen
  • Rosalia Baldanza
  • Francesco Gaudiano
  • Maria Hischier
  • Maria Neubauer
  • Daniel Schuler
  • Beatrix Schwyter