Mittwochnachmittag, 11. November 2015, trafen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Besuchs- und Begleitdienstes Lachen unter der Leitung von Paul Diethelm, im Pfarreiheim Gerbi, zu ihrer siebten ERFA-Jahrestagung. Zur Freude aller Teilnehmer liess sich Pfarrer Ernst Fuchs, als oberster Chef und Vorsitzender der übergeordneten Arbeitsgruppe, über das Wirken des Besuchs- und Begleit-dienstes Lachen orientieren.

Nebst Rückblick, Ausblick und Informationen durch den Vermittler, konnten aus den Berichten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über gemachte Besuchserfahrungen wertvolle Lehren für das weitere Engagement und Einsätze gezogen werden.

Als Höhepunkt dieser ERFA-Tagung orientierte Franz Dietsche, Stellenleiter Pro Senectute Ausserschwyz, im Detail über das vielfältige Angebot der Pro Senectute wie Technische Kurse, Sprachkurse, Interessenpflege, Aktuelles zum Gesundheits-wesen, Kreativ-Center, Angebote im Bereich Kultur und Begegnung, Ausflüge, sportliches Angebot, Sozialdienste und vieles mehr.

Aufgrund der positiv gemachten Erfahrungen aus dem Vorjahr des ersten gemeinsamen Ausfluges (Betreuende zusammen mit den betreuten Personen) und erhaltenen Legates konnte im Berichtsjahr zum zweiten mal ein solcher Anlass durchgeführt werden. Die Reise ins Wägital, um den Sihlsee über den Etzelpass, Luegeten und nach Schindellegi bis hinauf zum Rossberg mit Z’Vieri-Halt blieb allen in bester Erinnerung. Somit dürfte auch der dritte Ausflug in der ersten Jahreshälfte 2016 gesichert sein.

11. November 2015 / Paul Diethelm

 

Vermittlerstelle/
Kontaktadresse:

Paul Diethelm
Blumenweg 12
8853 Lachen

Tel. 055 442 10 56
Mobile 079 420 40 57
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!