14-bbd-auf-reisen

Erstmals seit Bestehen des Besuchs- und Begleitdienstes Lachen konnten Betreuer und betreute Personen gemeinsam einen Ausflug machen.

Ermöglicht wurde dies durch ein uns für einen solchen Zweck zugekommenen Legates.

Auch wenn sich an beiden Nachmittage des 9. und 30. Mai 2014 die Sonne hinter dichten Regenwolken verschanzte, führte uns Chauffeur Ruedi Mächler mit dem Spezialbus der Pro Senectute von Lachen über den Ricken nach Neu St. Johann und weiter bis zur Schwägalp. Mit der Schwebebahn ging es weiter auf den 2502 M.ü.M. gelegenen Säntisgipfel. Schon während der Fahrt entstanden angeregte Gespräche welche dann auf dem mit Wolken verhangenen Säntis fortgesetzt wurden. Nach einem stärkenden Gipfelimbiss auf dem höchsten Berg der Ostschweiz musste aus zeitlichen Gründen auf die Weiterfahrt nach Urnäsch – Appenzell – Egerstanden – Oberriet – Rheintal – Sargans verzichtet werden. So schafften wir es, gegen 18.30 Uhr alle Teilnehmer jeweils wieder vor die Haustüre heimzubringen.

Dieser erstmalige gemeinsame Ausflug von Betreuer und betreuten Personen wird allen Teilnehmern noch lange in bester Erinnerung bleiben und eine Aufmunterung sein, so etwas wieder mal zu organisieren.

Paul Diethelm

Bilder

14-bbd-auf-reisen-001 

Die Teilnehmer des zweiten Ausflugstages präsentieren sich auf dem Säntis zu einem Gruppenbild.

14-bbd-auf-reisen-002 

Kein Gedränge in der Säntis-Schwebebahn. Der B+BD Lachen hatte die ganze Kabine zur Verfügung.

14-bbd-auf-reisen-003 

Im tiefen Schnee...und dies am 30. Mai 2014!

Vermittlerstelle/
Kontaktadresse:

Paul Diethelm
Blumenweg 12
8853 Lachen

Tel. 055 442 10 56
Mobile 079 420 40 57
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!