18-triokonzert

Am Samstag, 25. August 2018, findet um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche ein besonderes Konzert statt: Johanna Prielmann (Sopran), Gabriel Schwyter (Klarinette) und Vincenzo Allevato (Orgel) treten gemeinsam auf. Im Zentrum des Konzerts stehen „Der Hirt auf dem Felsen“ von Franz Schubert und das „Hirtenlied“ von Giacomo Meyerbeer, komponiert für Gesangstimme, Klarinette und Klavier. „Der Hirt auf dem Felsen“ war Schuberts vorletzte Komposition – entstanden im Oktober/November 1828 – und erlangte grosse Bekanntheit, während Meyerbeers reizvolles Kammermusikstück weitgehend ungekannt geblieben ist. Beide Werke bestechen durch ihre pastoralen Szenen und die romantischen Naturbetrachtungen. Merkmale, die die ganze romantischen Musikepoche prägen.

Vermittlerstelle/
Kontaktadresse:

Paul Diethelm
Blumenweg 12
8853 Lachen

Tel. 055 442 10 56
Mobile 079 420 40 57
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!