Am 2. Dezember 1990 wurde die Gründung einer selbständigen römisch-katholischen Kirchgemeinde Lachen an der Urnenabstimmung beschlossen.

Der Kirchenrat als eines der drei Organe der Kirchgemeinde (Kirchgemeindeversammlung, Kirchenrat, Rechnungsprüfungskommission) besteht aus fünf Mitgliedern, einschliesslich des Pfarrers, der von Amtes wegen Mitglied des Kirchenrats ist. Der Kirchenrat ist die verwaltende und vollziehende Behörde der Kirchgemeinde. Zweimal jährlich findet eine Kirchgemeindeversammlung statt (Frühjahr: Rechnungsgemeinde; Herbst: Budgetgemeinde).

Kirchenräte

Vollständige Kontaktangaben finden Sie hier...

Rechnungsprüfungskommission