Die Lachner Pfarrkirche wurde 1711 dem Heiligen Kreuz geweiht und feiert an Kreuzerhöhung (14. September bzw. 2. Sonntag im September) ihr Patrozinium. Dieses wird seit alters her nicht nur in der Kirche gefeiert: gewöhnlich finden dann auch ein Markt und ein Volksfest statt. In Lachen wurde diese äussere Feier - die Chilbi - schon vor 70 Jahren um eine Woche vorverschoben. In Lachen feiern wir deshalb heute fast eine Woche lang unser Kirchweihfest.

Den Abschluss des Patroziniums bildet die Abendmusik am Sonntag, 11. September 2016, um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche. Gabriel Schwyter (Klarinette), Mikel Hernandez und Raphaela Kümin (Violine), Simone Kälin (Viola) und Susanne Schmid-Rojan (Violoncello) spielen das bekannte Quintett in A für Klarinette und Streichquartett von Wolfgang Amadé Mozart. Pastoralassistent Christopher Zintel moderiert die Abendmusik. Das Konzert dauert etwa 45 Minuten, der Eintritt ist frei (Türkollekte).

pdfFlyer Abendmusik 2016 downloaden