13-abendmusik 300Die Kirchgemeinde Lachen feiert das Fest «Kreuzerhöhung» am Sonntag, 8. September. Traditionsgemäss wird dieser Festtag mit einer Abendmusik um 17.00 Uhr in der Pfarrkirche abgeschlossen.

Die diesjährige Abendmusik zum Patrozinium «Heiligkreuz» beinhaltet französische Kirchenmusik aus dem 19. Jahrhundert für zwei Singstimmen und Orgel.

Mit dem ersten Satz der 3. Orgelsonate von Alexandre Guilmant (1837-1911) wird der Reigen französischer Kirchenmusik aus der Romantik eröffnet. Der erste Teil widmet sich der Musik aus der Liturgie von Charles Gounod, im zweiten Teil erklingen marianische Gesänge. Die beiden Teile werden vom zweiten Sonatensatz getrennt. Der dritte Sonatensatz schliesst diese Abendmusik ab.

Aline Willi-Jayet (Sopran) und Carmen Würsch (Mezzosopran), beide aus Luzern, interpretieren geistliche Gesänge von Charles Gounod, César Franck, Gabriel Fauré und Camille Saint-Saëns. Pfarrer Ernst Fuchs wird mit Texten auf die Musik eingehen und sie erläutern. An der Orgel begleitet Claudio Steier. Der Eintritt ist frei (Kollekte zur Deckung der Unkosten). Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

pdfDownload Konzertprogramm